Da schau her!

Über das korrekte Handeln

Download PDF Magazin 2019-01

Was ist legal – was noch legitim?

In einer immer kom­pli­zier­te­ren Welt kommen Berater in Si­tua­tionen, die Anlass geben, sich mit Fragen der Berufs­ethik zu be­schäf­ti­gen. Wie viel Anstand und Moral kann ich mir leisten, wenn ich er­folg­reich sein will und für meine Man­dan­ten das Beste zu er­rei­chen versuche? Die An­ge­hö­ri­gen der freien Berufe be­mü­hen sich seit Langem, einen ethi­schen Hand­lungs­rahmen zu ent­wickeln. An­lässe, dies zu tun, gibt es genug. Am Ende ent­sche­idet jeder selbst, ob er im Ein­klang mit den ei­ge­nen Werten, Maß­stäben und äußeren Rah­men­be­din­gun­gen agiert.

jetzt lesen
3 Artikel

Hinweis

Mit der Bestätigung auf OK wird ein Video von YouTube eingebunden und abgespielt. Damit werden die Standarddaten an Google übertragen. Im Einzelnen können hier die IP-Adresse, die spezifische Adresse der bei uns aufgerufenen Seite, ggf. die Seite, von der Sie uns erreicht haben (Linkquelle), die übertragene Kennung des Browsers sowie Systemdatum und -zeit des Aufrufes übertragen werden. Möglicherweise erhält Google weitere Daten über bereits gespeicherte Cookies. Für diese Daten ist Google verantwortlich. Ohne die Bestätigung auf OK werden keine Daten an YouTube bzw. Google übertragen

abbrechen OK
Special | Videos
Special | Umfrage

Ihre Meinung ist uns wichtig. Jeden Monat exklusiv online.


Was sagen Sie ...

Stoßen Steuer­­­gestal­tungs­­modelle an die Grenzen der Berufs­ethik?

Hinweis:
Mit Ihrer Teilnahme an dieser Umfrage stimmen Sie zu, dass DATEV einen Cookie setzt. Dieser enthält keine personenbezogenen Daten und kann nicht von Dritten ausgelesen werden. Ihre Eingaben werden über eine verschlüsselte Verbindung (SSL) übertragen. Es werden keine personenbezogenen Daten an DATEV übermittelt.

Bisherige Bewertungsergebnisse ansehen
Loading ... Loading ...
Produkte & Services |

Schnelle Hilfe im Alltag

LEXinform | Ein­kommen­steuer-, Erb­schaft­steuer- oder Um­satz­steuer­recht – die prak­tischen Kom­men­tare von Schäffer-Poeschel bieten eine ver­läss­liche Orien­tie­rung bei diesen und vielen weiteren Ge­set­zen.

Bonitätsauskünfte – mehr Sicherheit bei Geschäftspartnern

Auskunfteien | Wichtige Ge­schäfts­ent­schei­dungen er­for­dern um­fas­sen­des Wissen über den Ge­schäfts­partner. Egal, ob es sich um eine neue Man­dats­an­bah­nung, die Über­prü­fung einer be­stehen­den Ge­schäfts­be­ziehung oder die Be­ur­tei­lung eines Kredit­limits handelt.

12.1 – die wichtigsten Neuerungen

Software | Ab An­fang Januar stehen Ihnen die DATEV-Pro­gram­me 12.1 per Fern­über­tra­gung zur Ver­fügung.

Zweifelsfreie Antworten zu mehr als 1.000 Stichwörtern

Arbeitslohn, Lohn­steuer und Sozial­ver­sicherung | Das Lexi­kon für das Lohn-Büro 2019 ist da und liefert viele Stich­worte rund um diese Themen­gebiete.

Erkennen Sie qualifizierte Fachkräfte

Mitarbeiter | Im Januar 2019 startet die Markt­frei­gabe für das DATEV-Zertifikat Finanz­buch­füh­rung. Das Zertifikat unter­stützt DATEV-Mitglieder und Unter­nehmen bei der Wahl von Fach­kräften für die Fi­nanz­buch­führung – ein Qua­li­täts­merk­mal.

Neue Perspektive Mediation

Ausbildung | In Ko­ope­ra­tion mit der Bundes­steuer­be­rater­kam­mer oder der Steuer­be­ra­ter­kammer Nieder­sachsen bietet DATEV auch im Jahr 2019 Me­dia­tions­aus­bil­dun­gen für Steuer­be­ra­ter an.

">
Aktuelle Artikel für Ihre Mandanten

Wissenswertes aus Trialog

Das Magazin für erfolgreiche Unternehmen und Selbständige

Produkte & Lösungen

Agile Produktentwicklung oder wie man Brautpaare druckt

Ein Start-up setzt auf agile Produktentwicklung. Sein 3D-Drucker kommt in einem frühen Stadium auf den Markt und wird mithilfe der Kunden…

Personal & Führung

Urlaubsplanung für 2020 sollte möglichst bald beginnen

Firmenchefs müs­sen bei der Urlaubsplanung viel be­den­ken, von Brü­cken­ta­gen bis Be­triebs­fe­rien. Schon jetzt lohnt ein Blick auf den Ka­len­der 2020: Wann…

Wirtschaft & Recht

Freistellung für das Ehrenamt: Oft Pflicht des Arbeitgebers

Der Mit­ar­bei­ter will ei­ne Frei­stel­lung fürs Eh­ren­amt: Viele Un­ter­neh­mer er­le­ben das, aber nicht je­der kennt die ar­beits­recht­lichen und steu­erlichen Fol­gen. Fir­men­chefs…

Produkte & Lösungen

Gehaltsabrechnung einfach erstellen

Jedes Unternehmen muss für seine Mit­ar­bei­ter eine monat­liche Ge­halts­ab­rech­nung er­stellen. Mit den Software-­Lösungen von DATEV er­fassen Sie alle re­le­van­ten Daten und…

Personal & Führung

Assessment Center kann auch kleinen Betrieben weiterhelfen

Assessment Center er­leich­tern die Po­ten­zial­ana­ly­se bei Mit­ar­bei­tern und die Aus­wahl ex­ter­ner Be­wer­ber. Das hilft auch Hand­werk und Mit­tel­stand. Fir­men­chefs soll­ten sie…

Kolumne

Mehr (digitaler) Gründergeist, bitte

Die Zahl der Exis­tenz­grün­der in Deutsch­land nimmt wei­ter ab – und der An­teil der di­gi­ta­len Grün­der eben­so. Wir brau­chen besse­re fi­nan­zielle…

Steuern & Finanzen

Kleinunternehmerregelung ist nicht immer von Vorteil

Klein­un­ter­neh­mer­re­ge­lung heißt: Kei­ne Um­satz­steuer auf der Aus­gangs­rech­nung. Das ist nicht für je­den Be­trieb un­ter der Um­satz­gren­ze die beste Ent­schei­dung. Vor- und…

Technologie

Open Innovation bringt jedes Unternehmen voran

Konzerne setzen längst auf Open Innovation. Klei­ne Be­trie­be aber zö­gern oft, auf die­sem Weg neue Ideen von Außen ins Haus zu…

Produkte & Lösungen

Der schnelle Weg für den digitalen Softwareabruf

Installie­ren Sie noch von der DATEV-Pro­gramm-DVD? Schneller er­hal­ten Sie die neuen Ver­sio­nen Ihrer Pro­gramme Lösun­gen für Unter­nehmen über den elek­tro­nischen Ab­ruf.

Produkte & Lösungen

Wo Sie an Feier- und Brückentagen Unterstützung finden

Wer an Feiertagen oder Brückentagen Unterstützung braucht bei der Arbeit mit den DATEV-Programmen, findet auf vielen Wegen Antworten: in den umfangreichen…

Vorschau |Ausgabe 02/2019

Titelthema

Internationalisierung Mittelstand


Ausserdem folgende Themen

  • Schätzungen im Strafverfahren
  • Die Musterfeststellungsklage
  • Fachassistent Rechnungswesen und Controlling