Reginal-Info-Tage 2019 – Auftakt in München - 19. März 2019

Digitale Zukunft mit DATEV

Entspannt zurücklehnen und die Digitalisierung einfach aussitzen. Kann auch ein Weg sein, den Kanzleien für sich wählen. Ein Weg, der sehr wahrscheinlich in eine Sackgasse führen wird und in letzter Konsequenz auch der letzte für eine Kanzlei gewesen sein dürfte.

Die Kanzlei-Inhaber bei den Regional-Info-Tagen der DATEV sind meist schon vorher abgebogen und fleißig dabei die Digitalisierung auf unterschiedlichen Wegen zu durchschreiten.

DATEV hat die Strecke gut ausgeschildert: Das Vier-Säulen-Modell bietet Kanzleien eine Orientierung darüber, wo sie eigentlich stehen auf dem Weg zur digitalen Kanzlei und wohin sie als nächstes laufen sollen, sprich, welche konkreten Maßnahmen sinnvoll und notwendig sind. „Verstehen Sie das gerne als Checkliste“, erklärt Stefan Meisel das Modell in seinem einleitenden Vortrag dem interessierten Publikum und führt in dem gut einstündigen Vortrag aus, was DATEV unter einer digitalen Kanzlei versteht. Nur konsequent, dass bei der Auftaktveranstaltung auch noch das Label Digitale DATEV Kanzlei an neun anwesende Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Info-Tages verliehen wurde. Wir haben den Tag für Sie im Film festgehalten.

Zum Autor

Dietmar Zeilinger

Redaktion DATEV magazin

Weitere Artikel vom Autor