Lange Nacht der Wissenschaften 2019 - 16. Oktober 2019

Samstagabend schon was vor?

Das Warten hat ein Ende. Nach zwei langen Jahren ist die Lange Nacht der Wissenschaften endlich zurück. Am kommenden Samstag, den 19. Oktober gibt es in Nürnberg, Fürth und Erlangen wieder über 1.000 spannende Ausstellungen, Experimente, Mitmachaktionen, Konzerte und vieles mehr.

Auch DATEV ist als Hauptsponsor wieder mit dabei. Im IT-Campus in der Fürther Straße 111 gibt es Infostände. Besucher erleben agile Software-Entwicklung und können ihr eigenes Geschick unter Beweis stellen.

Um die Vorfreude auf den kommenden Samstagabend noch weiter zu steigern, stellen wir schon einmal vier Stationen vor.

Datensicherheit

Datensicherheit betrifft jeden. Das Team von Security Operation System kümmert sich um eine kontinuierliche Verbesserung des Gesamtsicherheitsniveaus der DATEV. Ihr Aufgabenbereich ist das Erkennen, Behandeln und die Prävention von IT-Sicherheitsvorfällen. Auf der Langen Nacht der Wissenschaften stellen sie ihre Arbeit vor.

Agile Softwareentwicklung

Hier können sich die Besucher beim Mitmachstand bei agilen Spielen, wie zum Beispiel Lego City, austoben. Auch unsere kleinen Gäste können ihr Geschick beim Programmieren unter Beweis stellen.

Personal

Bei unserem Personalstand können sich die Besucher mit Personalern über das Recruting von Nachwuchskräften austauschen und sich selbst über die unterschiedlichen Berufsbilder bei DATEV informieren.

Virtueller RZ-Rundgang

Wer möchte einmal durch unser Rechenzentrum laufen? In der Regel ist das nur mit einer Sondergenehmigung möglich. Mit dem virtuellen 360-Grad-Rechenzentrum-Rundgang können Interessierte die Bereiche Prozesssteuerung, Operation Center und das Rechenzentrum (Großrechner Z 14, Kassettenroboter, Stromerzeugung mit Dieselmotoren) von Innen bestaunen. Integriert sind zusätzlich vier Filmbeiträge, darunter auch die Tönende Wochenschau.

Das ist noch nicht alles. Insgesamt 13 Infostände, etwa zu den Themen Ökosysteme, ein Azubi-Stand, Brand Game oder DATEV-Marktplatz warten auf interessierte Besucher.

Wir sehen uns am Samstag!

Zur Autorin

Lea Schindler

Lea Schindler studiert Medien-, Sport-, Eventmanagement. Seit April 2018 ist sie als Werkstudentin in der Abteilung Corporate Publishing tätig.

Weitere Artikel von der Autorin