OECD-Bericht - 28. November 2019

Automatischer Informationsaustausch zu Finanzkonten in Steuerangelegenheiten: OECD-Bericht zum Meldestandard

Die OECD veröffentlichte einen Bericht zur Anwendung des Standards zum automatischen Informationsaustausch über Finanzkonten im Steuerbereich. Der Meldestandard wurde vom Globalen Forum Transparenz und Informationsaustausch in Steuerangelegenheiten bei der OECD ausgearbeitet und in 2014 angenommen. Der erste Informationsaustausch fand im September 2017 zwischen einer Gruppe von “Erstanwendern” – insgesamt 49 Ländern -, darunter auch Deutschland, […]

Die OECD veröffentlichte einen
Bericht
zur Anwendung des Standards zum automatischen Informationsaustausch über Finanzkonten im Steuerbereich.

Der Meldestandard wurde vom Globalen Forum Transparenz und Informationsaustausch in Steuerangelegenheiten bei der OECD ausgearbeitet und in 2014 angenommen. Der erste Informationsaustausch fand im September 2017 zwischen einer Gruppe von “Erstanwendern” – insgesamt 49 Ländern -, darunter auch Deutschland, statt. Seitdem steigt jährlich die Anzahl der Länder, die Finanzinformationen nach diesem Standard austauschen. In 2019 waren es 94 Länder, die insgesamt 6.100 bilaterale Informationsaustausche vorgenommen haben.