DATEV-Programme 16.0 - Neues Haupt-Release - 23. Juni 2022

Zügig installieren

Voraussichtlich Anfang August 2022 stehen die DATEV-Programme 16.0 zum elektronischen Abruf bereit. Diese sind Voraussetzung für die Programmversionen mit den gesetzlichen Änderungen zum Jahreswechsel. Installieren Sie möglichst bald und profitieren Sie gleich von den Verbesserungen.

Über den Installations-Manager können Sie voraussichtlich ab Anfang August die DATEV-Programme 16.0 abrufen. Den elektronischen Abruf führen Sie am bes­ten außerhalb der produktiven Arbeits­zeit (vorzugsweise nachts) per automati­schen RZ-Abruf durch. Informationen zum Einrichten des automatischen RZ-Abrufs finden Sie im DATEV Hilfe-Cen­ter (www.datev.de/hilfe/1020800).

Voraussetzungen

Die DATEV-Programme 16.0 sind Voraus­setzung für die Service-Releases der DATEV-Rechnungswesen-Programme/DATEV-Mittelstands-Programme mit den Standarddaten und amtlichen Formularen für 2023. Diese Service-Releases stehen Ihnen voraussichtlich ab Mitte Dezember 2022 vorab zur Verfügung. Die DATEV-Programme 16.0 sind ebenfalls Vorausset­zung für die Programmversionen mit den gesetzlichen Änderungen zum Jahres­wechsel 2022/2023. Die Jahreswechsel-Versionen stehen Ihnen zum Update-Ter­min Ende Dezember 2022 zur Verfügung. Zum Jahreswechsel 2022/2023 gibt es – wie im vergangenen Jahr – kein Haupt-Re­lease der DATEV-Programme.

DATEV Mittelstand Faktura mit Rech­nungswesen compact und DATEV Mit­telstand Faktura (Freischaltcode)

Für die Freischaltcode-Versionen von DATEV Mittelstand Faktura mit Rech­nungswesen compact und DATEV Mittel­stand Faktura gibt es weiterhin zwei Haupt-Releases: im August und zum Jah­reswechsel. Wie bereits angekündigt, än­dert sich in diesem Jahr die Bereitstellung der Freischaltcode-Versionen. Die Auslie­ferung der DVD wird sukzessive durch die elektronische Bereitstellung per ISO-Download ersetzt. Rechtzeitig vor der Be­reitstellung im August beziehungsweise zum Jahreswechsel 2022/2023 informieren wir betroffene Anwenderinnen und An­wender gesondert.

Hinweis für den Fall einer kompletten Neuinstallation der DATEV-Software

Sollten Sie beispielsweise einen Wechsel des Betriebssystems oder einen Server-Wechsel planen, ist eine komplette Neu­installation der DATEV-Software erfor­derlich. Die Vorgehensweise finden Sie unter www.datev.de/hilfe/1009250.

Support-Ende von Windows Server 2012 R2 im August 2023

Microsoft beendet den Support von Win­dows Server 2012 R2 im Oktober 2023 und schließt dann keine Sicherheitslücken mehr. Mit den DATEV-Programmen 17.0 (voraussichtlich im August 2023) wird eine neuere Version des Microsoft SQL Servers bereitgestellt. Die neuere Version des Mi­crosoft SQL Servers ist von Microsoft auf dem Server-Betriebssystem Windows Ser­ver 2012 R2 nicht freigegeben. Aus diesen Gründen stellt auch DATEV mit Bereitstel­lung der DATEV-Programme 17.0 voraus­sichtlich im August 2023 den Support für Windows Server 2012 R2 ein. Die Installa­tion der DATEV-Programme 17.0 ist auf ei­nem Windows Server 2012 R2 nicht mög­lich. Mit den DATEV-Programmen 16.0, die voraussichtlich Anfang August 2022 bereitgestellt werden, werden Windows-Server-2012-R2-Systeme in der Vorausset­zungsprüfung zu Beginn der Installation gelb gekennzeichnet, damit Sie frühzeitig den Wechsel auf ein aktuelles Server-Be­triebssystem planen können. Informatio­nen zur Abkündigung von Windows Ser­ver 2012 R2 finden Sie unter www.datev.de/betriebssystem-abkuendigung.

Betriebssystem aktuell halten

Bevor Sie die Installation der DATEV-Pro­gramme starten, installieren Sie alle Win­dows-Updates. Informationen zum Um­gang mit Updates von Microsoft finden Sie unter www.datev.de/hilfe/0908587.

Erhöhen Sie Ihre Ausfallsicherheit

Ein an Ihre Systemumgebung angepasstes Sicherungskonzept schützt Sie vor Daten­verlust. Kontrollieren Sie sowohl bei einer Neuinstallation als auch bei einer Aktuali­sierung Ihr bestehendes Sicherungskon­zept (www.datev.de/hilfe/1013210). Bei einer Neuinstallation muss auch der Prüf- und Sicherungslauf neu eingerichtet wer­den, dafür startet ein Assistent bereits während der Installation des Microsoft SQL Servers (DATEV). Siehe dazu www.datev.de/hilfe/1071154.

Neuerungen in den Programmen

Informationen zu den Neuerungen finden Sie auf www.datev.de/neuerungen. Die Neuerungen zu den DATEV-Programmen 16.0 stehen dort voraussichtlich ab Ende Juli 2022 bereit.

MEHR DAZU

Informationen zur Software-Bereitstellung inklusive Terminen finden Sie unter www.datev.de/softwarebereitstellung

DATEV Hilfe-CenterNutzen Sie bei Bedarf unseren kostenlosen Self-Service unter www.datev.de/hilfe