Produkte & Services |

Bonitätsauskünfte – mehr Sicherheit bei Geschäftspartnern

Auskunfteien

0Kommentare

Wichtige Geschäfts­ent­schei­dungen er­fordern ein um­fas­sen­des Wissen über den Geschäfts­partner. Egal, ob es sich um eine neue Man­dats­an­bah­nung, die Über­prü­fung einer be­stehen­den Ge­schäfts­be­ziehung oder die Be­urtei­lung eines Kredit­limits handelt. Bonitäts­aus­künfte sind un­er­lässlich, wenn es darum geht, Aus­fall­risiken bei Ge­schäfts­partnern recht­zeitig zu er­kennen.

Der DATEV-Recherchedienst stellt Ihnen Bonitäts­­aus­künfte zu nationalen und inter­na­tio­nalen Unter­neh­men von verschiedenen Auskunfteien zur Verfügung, bei­spiels­weise CRIF-Bürgel, Creditreform, Schufa, Creditsafe, Coface und bisnode. Auch Auskünfte über Privat­per­sonen sind möglich.

Ihre Vorteile

  • Sie gelangen schnell und einfach zur passenden Information.
  • Als DATEV-Mitglied nutzen Sie Preisvorteile, denn Sie kaufen und bezahlen bei DATEV.
  • Sie können online auch außerhalb der DATEV-Geschäftszeiten recherchieren.

NEU BEI DATEV:

Kostenloser Zahlungs­er­fah­rungs­austausch

Das DATEV Debitoren-Monitoring ermöglicht den kostenlosen Aus­tausch von Zahlungserfahrungen zur Li­qui­di­täts­bewertung zwischen Credit­reform und DATEV-Mitgliedern.

Weitere Informationen finden Sie unter www.datev.de/debitoren-monitoring

Fotos: Dilen_ua; elenabs; Mykyta Dolmatov / Getty Images