Produkte & Services |

Steuerwegweiser

Kompaktwissen für Berater

0Kommentare

Der Jahreswechsel 2017/2018 rückt immer näher. Es ist somit an der Zeit, sich mit der steuerlichen Situation der Mandanten auseinanderzusetzen und Handlungs­empfehlungen und Gestaltungstipps zu geben.

Sie müssen sorgfältig planen, wenn Sie die Steuerschuld durch Abschreibungen, Sonder­ab­schrei­bungen, In­ves­ti­tions­ab­zugs­beträge oder andere Steuerermäßigungen so klein wie möglich halten möchten. Zu berücksichtigen sind dabei die neueste BFH-Rechtsprechung, neue Verwaltungsanweisungen und gesetzliche Neuregelungen. Jede Investition muss sinnvoll und zweckmäßig sein, weil man ansonsten Geld verliert.

Top Features:

  • Auswirkungen aktueller Gesetzesverfahren auf die Steuerschuld der Mandanten
  • Steuergestaltung
  • Aktuelle Beispiele aus der Praxis

Foto: erhui1979, Ioana Drutu / Getty Images

0Kommentare Neuen Kommentar verfassen

Einen neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Zeit ist abgelaufen. Bitte Captcha neu laden!

"Bitte lösen Sie diese Rechenaufgabe, um Ihren Kommentar abzugeben."