DATEV news |

Die Umstellung gemeinsam meistern

SEPA

0Kommentare

Kleinunternehmer, Konzern, Steuerberater, Rechtsanwalt oder Kommune – jeder ist von der SEPA-Umstellung betroffen. Für DATEV heißt es jetzt, neben der Software auch die Prozesse im eigenen Haus anzupassen und die Mitglieder frühzeitig zu informieren.

Lastschrift-Vereinbarungen

Welche Änderungen bei bestehenden Lastschrift-Vereinbarungen notwendig sind, ist Inhalt eines Schreibens, das Anfang August an alle Teilnehmer des DATEV-Lastschriftverfahrens versandt wird. Im Oktober/November 2013 wird ein weiteres Anschreiben die erste Rechnungsschreibung von DATEV im SEPA-Format ankündigen.

DATEV-Lösungen für Mitglieder und Unternehmen

Mit der DVD 7.0 im Herbst 2013 werden weitere Neuerungen zu SEPA aus­ge­liefert, beispiels­weise die SEPA-Mandats­verwaltung. In Unter­nehmen online und Kanzlei-Rechnungs­wesen pro sind ab Programm-DVD 7.0 SEPA-Last­schriften möglich. Neu ist auch die Pre-Notification in der Rechnungs­schreibung der Eigen­organisations­lösungen.
Mit Installation der Jahres­wechsel-DVD 8.0 im Januar 2014 sind alle programm­technischen Voraus­setzungen für die SEPA-Umstellung ab­ge­schlossen. SEPA-Über­weisungen in LODAS und Lohn und Gehalt komplettieren das Angebot.

Einen neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.