Thema

Wirtschaftsprüfung

24

Beiträge

In Beiträge: 24

2017-12 | Yvonne Meyer

Auf den Inhalt
kommt es an

Prüfungsstandard IDW EPS 350 | Der IDW-Prüfungs­stan­dard zur Prü­fung des Lage­be­richts im Rahmen der Ab­schluss­prüfung wurde über­ar­beitet. Wirt­schafts­prüfer müssen ihre Vor­ge­hens­weise drin­gend an­passen.

2017-09 | Markus Hoffarth-Righetti,Klaus Meier

Wir müssen reden!

Buchführung auf hohem Niveau | Mandant und Steuer­be­rater müssen für eine ak­tuelle Buch­füh­rung zu­sam­men­arbeiten. Das ist der Schlüssel zur Ent­wick­lung des Unter­neh­mens, erklärt der Experte Markus Hoffarth-Righetti.

2017-09 | Dietmar Zeilinger

Retter in der Not

Qualitätsbuchführung | Knietief im Dispo und doch liquide. Der Steuer­be­rater Marco Hess weiß aus eigener Er­fah­rung, wie man Man­danten helfen kann, die plötzlich nicht mehr auf ihre Konten zugreifen können.

2017-09 | Dietmar Zeilinger

Die Brückenbauer

Kreditvergabe | Mark Heiter, Vorstands­mitglied der VR-Bank Nord­eifel eG, vergibt an die 500 Kredite im Jahr. Im Inter­view verrät er, was er sich von Steuer­be­ratern in einem Bank­ge­spräch wünscht.

2017-04 | Dr. Stefan Strobel

Stich­proben

Stichproben und mathematische Verfahren | Aufgrund der extrem gestiegenen Daten­mengen in Unternehmen empfiehlt es sich, diese auch für die Wirtschaftsprüfung heran­zu­ziehen.

2017-02 | Prof. Dr. Hansrudi Lenz

Reform der Abschlussprüfung

APAReG | Der Beitrag beschreibt die Auswirkungen der neuen Regelungen auf eine kleinere, mittelständisch geprägte Wirtschaftsprüfungspraxis.

2016-11 | Prof. Dr. Winfried Schwarzmann

Einfach besser machen

Rechnungs­legung | Der Anhang ist der erste Be­ur­tei­lungs­maßstab für die fach­liche Qua­li­tät der Er­stel­lungs­ar­beit. Tipps für die Praxis, um die ge­stie­ge­nen An­for­der­un­gen zu erfüllen.

2016-05 | Dr. Werner Krommes

Geschäfte verstehen

Geschäftsmodell | Der steuerliche Berater muss mit dem Unter­nehmen seines Man­dan­ten ver­traut sein, um die Aus­wir­kun­gen der Di­gi­ta­li­sierung ana­ly­sieren zu können.

2016-04 | Andreas Wähnert

Engmaschige Prüfungsnetze

Prüfmethoden der Finanz­ver­waltung | Bei der Prü­fung von Bar­ein­nah­men kom­men auf­wen­dige Metho­den zum Ein­satz, wie etwa die Sum­ma­rische Ri­si­ko­prü­fung.

2016-03 | Prof. Dr. Hansrudi Lenz

Mit anderen regional vernetzen

Abschlussprüfer | Kleinere Wirt­schafts­prü­fer­praxen sollten sich als re­gio­nale An­bieter po­si­tio­nie­ren und Ko­ope­ra­tio­nen eingehen.

2016-02 | Prof. Dr. Klaus-Peter Naumann,Dr. Klaus-Peter Feld

Den Fokus erweitern

Neue Perspektiven | Das Tätigkeitsfeld der Wirt­schafts­prüfer ver­schiebt sich zu­se­hends zu anderen Dienst­leis­tun­gen und Schwer­punkten.

2016-01 | Dr. Tina Kärcher-Heilemann

Ausgleichender Faktor

Arbeitsrechtliche Aspekte | Vor einem Betriebs­über­gang ist auch zu er­mitteln, unter welchen Kon­di­tio­nen die zu über­neh­men­den Ar­beit­neh­mer be­schäftigt werden.

2016-01 | Christian Gerber,Sascha Weiß

Was Soll man Haben?

Finanzielle Aspekte | Für Unter­neh­mens­trans­ak­tio­nen brauchen die Ent­scheider ver­läss­liche Daten – eine Auf­gabe für den steue­rlichen Berater.

2015-10 | Ulrich Gojowsky,Dr. Klaus-Peter Feld

Weniger Aufwand – gleiche Qualität

Internes Kontrollsystem | Die Untersuchung des Internen Kon­troll­systems ist we­sent­licher Be­stand­teil der Ab­schluss­prüfung.

2015-08 | Prof. Dr. W. Edelfried Schneider

So werden Prüf­un­gen vergleichbar

International Standards on Auditing | Eine international gültige Regelung für Abschlussprüfungen gibt es nicht. Doch dies könnte sich bald ändern.

2015-07 | Arnd Lackner

Umverteilung der Umsatzsteuer

Online-Shops | Geschäfts­ab­schlüsse der Online-Händler sind auf­grund der Viel­zahl der zu be­ach­ten­den Vor­schrif­ten zu­weilen pro­ble­ma­tisch.

2015-06 | Dr. Jörg Burkhard

Verdachtsmoment: Lieblingszahl

Statistische Prüf­me­thoden | Die Finanzverwaltung be­merkt die Mani­pu­la­tion von Bi­lan­zen und Co. Steuer­be­rater können ihren Man­dan­ten hier Strafen ersparen.

2015-03 | Christoph Balk,Robert Brütting

Der Weg ist steinig, aber sicher

Der Standard IDW PS 980 | Das Institut der Wirtschafts­prüfer hilft im Bereich Compliance, es ver­öffent­licht ver­ständ­liche Regeln, die Orien­tie­rung und Weg­weiser sind.

2015-02 | Heiko Jacob

Aufmerksamkeit ausrichten

Auslagerung von Prozessen | Ausgelagerte Geschäftsprozesse führen zu Veränderungen im internen Kontrollsystem.

2014-11

Das große Messen

Jahresabschlussprüfung | Der Einsatz von Branchen-Bench­marks unter­stützt den Wirt­schafts­prüfer bei seiner Arbeit.

2014-10 | Andreas Jürgens

Was prüfen wir heute?

Öffentliche Einrichtungen | Die Prüfung der öffentlichen Hand ist wesentlich geprägt von ihrem rechtlichen bzw. wirtschaftlichen Umfeld.

2014-07 | Werner Schmidgruber

Wann sinnvoll, wann zwingend?

Abschlussprüfung mit ergänzender IT-Prüfung | Wann ist der Ab­schluss­prüfer ver­pflichtet, die Infor­ma­tions­tech­no­logie einer IT-Prüfung gemäß IDW PS 330 zu unterziehen?

2014-07 | Dr. Wolf-Michael Farr

Ausgelagert und geprüft

Abschlussprüfung bei Outsourcing auf Dienstleister | Die Auslagerung des internen Kontroll­systems stellt den Ab­schluss­prüfer des be­tref­fenden Unter­nehmens vor be­son­dere Herausforderungen.

2014-01 | Gregor Teipel,Dr. Julia Schneider

Wirtschaftlich prüfen

Abschlussprüfung | Im hart umkämpften Markt der Wirt­schafts­prüfer ist die kosten­günstige Abwicklung der Prüfungs­aufträge von besonderer Bedeutung.