15.04.2013

Let’s Talk about Fax

| Locher, Ringbücher und Umlegekalender entsprechen nicht mehr unbedingt dem State of the Art der aktuellen Bürotechnik. Deshalb drehte sich die Diskussion zum Thema bei uns in der XING-Gruppe „DATEV verbindet“ auch mehr um den Einsatz moderner Multifunktionsgeräte, die drucken, scannen und faxen gleichzeitig können.  Wer dann noch analog ablegen möchte, hat sicher auch noch einen…

09.06.2020

#32 Gewappnet für die Corona-Krise: Kredithilfen und die Banken

Hörbar Steuern - Der DATEV-Podcast | Die Nachfrage nach Finanzhilfen und Förderkrediten ist zurzeit groß.

09.04.2020

DATEV-Tech-Talk mit DATEV-System- und Lösungs-Partnern

Wegen Corona-Krise | Mit dem DATEV-Tech-Talk laden wir alle interessierten Kunden und Mitglieder dazu ein, aktuelle technische Fragen rund um das Thema Heimarbeit und zum digitalen Workflow in Zeiten von Corona aufzugreifen und mit ausgewählten DATEV-System- und Lösungs-Partnern professionell zu diskutieren.

22.09.2020

Tarifermäßigung bei Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft nach § 32c EStG

Einkommensteuer | Das BMF nimmt zur Tarifermäßigung nach § 32c EStG i. d. F. des Gesetzes zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12. Dezember 2019 Stellung (Az. IV C 7 - S-2230 / 19 / 10003 :007).

09.01.2020

BFH: Nachträgliche Wahl der Antragsveranlagung nach § 32d Abs. 4 EStG

Einkommensteuer | Nichtigkeit eines Schätzungsbescheids BFH, Urteil X R 16/17 vom 21.08.2019 Leitsatz

25.11.2020

Änderung des BMF-Schreibens zur Tarifermäßigung bei Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft nach § 32c EStG vom 18. September 2020

Einkommensteuer | Das BMF veröffentlicht die Änderungen des BMF-Schreibens zur Tarifermäßigung bei Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft in Teilziffer 12 (Az. IV C 7 - S-2230 / 19 / 10003 :007).

08.01.2016

Zusammen bringen, was zusammen gehört

Nachwuchs für den Berufsstand | Von der Idee eines Berufs bis zum endgültigen Berufsbeginn verlaufen die Wege nicht immer gerade. Zuweilen vergeht viel Zeit, bis aus einem vagen Gefühl „irgendwas mit …“ ein konkretes Berufsbild wird. Und selbst das Wissen um den erwählten Beruf bewahrt nicht vor der Schwierigkeit, den Einstieg zu schaffen. Unser Ziel daher: zusammenbringen, was zusammengehört.

31.08.2021

Einkommensteuerrechtliche Behandlung der Geldleistungen für Kinder in Vollzeitpflege und anderen Betreuungsverhältnissen (nach den §§ 32 bis 35 sowie 42 und 42a SGB VIII)

Einkommensteuer | Das BMF teilt mit, dass für Kinder in Vollzeitpflege, für die Erziehung in einer Tagesgruppe, für die Heimerziehung/Erziehung in sonstiger betreuter Wohnform, für die intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung nach § 39 SGB VIII vereinnahmte Gelder zum Unterhalt des Kindes oder des Jugendlichen, sowie für vereinnahmte Gelder für die Unterbringung und Betreuung bei Inobhutnahme von Kindern und Jugendlichen dieses Schreiben gilt (Az. IV C 3 - S-2342 / 20 / 10001 :003).

15.07.2021

BFH zur Berücksichtigung nacherklärter Einkünfte aus Kapitalvermögen gem. § 173 Abs. 1 AO im Rahmen einer Günstigerprüfung gem. § 32d Abs. 6 EStG

Abgabenordnung | Der BFH hat zu der Frage Stellung genommen, ob zwischen Kapitalerträgen mit und ohne inländischem Steuerabzug unter Berücksichtigung der Günstigerprüfung des § 32d Abs. 6 EStG ein unmittelbarer oder mittelbarer wirtschaftlicher Zusammenhang i. S. des § 173 Abs. 1 Nr. 2 Satz 2 AO besteht (Az. VIII R 7/18).

15.07.2020

Einzelner Bürger kann Bau von Elektroautos mit Batterien nicht verbieten

Zivilrecht | OLG Braunschweig, Pressemitteilung vom 15.07.2020 zum Beschluss 9 W 13/19 vom 13.03.2020

07.05.2020

Das Unvorstellbare wird machbar

Tech-Talk mit System- und Lösungspartnern | Homeoffice, Videokonferenzen, virtuelle Klassenzimmer. Auch wenn es wie ein Experiment anmutet, erleben wir die positiven Auswirkungen der Digitalisierung.

15.05.2020

Es wurde auch Zeit – the show must go on(line)

Die Genossenschaft in der Corona-Krise | Die Kanzlerin und die Ministerpräsidenten versprechen Lockerungen – bei größter Vorsicht. Eine neue Phase im Corona-Geschehen zeichnet sich also ab.

25.05.2021

Absprachen zwischen Deutschland und Irland vom 7. August 2020 sowie vom 18. Dezember 2020 – Sozialversicherungsrenten und Übergangsbestimmung des Art. 32 Abs. 5 DBA-Irland 2011/2014

DBA-Irland | Im Hinblick auf die Behandlung von Sozialversicherungsrenten wurden mit Irland die beiden als Anlage beigefügten Absprachen dieses BMF-Schreibens zum DBA-Irland unterzeichnet (Az. IV B 3 - S-1301-IRL / 19 / 10003 :001).

30.09.2019

Live-Streams der BILD-Zeitung sind zulassungspflichtiger Rundfunk

Medienrecht | VG Berlin, Pressemitteilung vom 26.09.2019 zum Urteil VG 27 K 365.18 vom 26.09.2019

20.10.2020

#42 Hörbar Steuern – ein Jahr DATEV Podcast

Hörbar Steuern - Der DATEV-Podcast | Wir feiern. Hörbar Steuern wird ein Jahr alt. Zeit für einen Rückblick.

04.06.2021

Einzelfragen zur Abgeltungsteuer 

Abgeltungsteuer | Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterungen mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird das BMF-Schreiben vom 18. Januar 2016 ergänzt (Az. IV C 1 - S-2252 / 19 / 10003 :002).

29.01.2021

Wie digitales Arbeiten sozialverträglich bleibt

New Work | Corona hat die Arbeitswelt verändert. New Work-Modelle ziehen in Firmen ein, die sich bislang nicht mit diesem Thema beschäftigt hatten.

06.05.2020

Tarifermäßigung für Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft

Einkommensteuer | BMF, Mitteilung vom 06.05.2020

15.10.2020

BFH zur Anwendung des Abgeltungsteuersatzes bei der Darlehensgewährung an eine GmbH durch eine dem Anteilseigner nahe stehende Person

Einkommensteuer | Der BFH nimmt Stellung zu der Frage, ob die Voraussetzungen des § 32d Abs. 2 Nr. 1 Buchst. a EStG im Streitjahr 2014 vorliegen, wenn der alleinige Geschäftsführer einer GmbH dieser ein Darlehen zu marktunüblichen Konditionen überlässt (Az. VIII R 5/17).

01.07.2021

Ein Anspruch auf Zahlung von Kindergeld besteht nach § 32 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2c EStG auch dann, wenn ein Kind krankheitsbedingt eine begonnene Berufsausbildung abbricht, sich infolge der Erkrankung nicht um einen neuen Ausbildungsplatz bemühen kann, aber ausbildungswillig ist

Einkommensteuer | Das FG Schleswig-Holstein entschied, dass ein Kind sowohl das subjektive als auch das objektive Tatbestandsmerkmal des § 32 Abs. 4 Satz 1 Nr.2c EStG erfüllt, wenn es krankheitsbedingt eine begonnene Berufsausbildung abbricht, sich infolge der Erkrankung nicht um einen neuen Ausbildungsplatz bemühen kann, aber ausbildungswillig ist (Az. 2 K 91/19).