Thema

Rechtsform wechseln

9

Beiträge

In Beiträge: 9

2018-06 | Prof. Dr. Claus Koss

Veränderung gefällig?

Rechts­form­wechsel | Die Um­struk­tu­rie­rung eines Unter­neh­mens oder einer Kanzlei wirft nicht nur ju­ris­tische Fragen auf. Betriebs­wirt­schaft­liche und steuer­recht­liche Aspekte sind zudem zu berück­sich­ti­gen.

2018-03 | Dr. Jörg Stalleiken

Komplexe Materie

Begünstigtes Betriebsvermögen | Um­struk­tu­rie­rungs­vorgänge sind aus erb­schaft- und schen­kung­steuer­licher Sicht sorg­sam zu über­wachen. Die Erb­schaft­steuer­reform sorgt für komplexe Prozesse.

2018-03 | Dr. Wilhelm Vogt

Sicherer fahren ist möglich

Die PartGmbB | Die Haf­tungs­risiken für eine Ge­sell­schaft des bür­ger­lichen Rechts sind hoch. Den­noch ist die Rechts­form weit ver­breitet. Gibt es ge­eig­nete Alter­na­tiven?

2018-03 | Dr. Joachim Graef,Dr. Ralf Kittelberger

Sind Sie richtig aufgestellt?

Von der GmbH zur AG | Spe­ziell für Familien­unter­nehmen kann ein Wechsel der Rechts­form in Be­tracht kommen, um künftige Kon­flikte im Ge­sell­schafter­kreis zu ent­schärfen.

2018-03 | Dr. Christian Ostermaier

Sehen, was kommt

Wechsel aufgrund des Brexit | Vor dem an­ste­hen­den EU-Austritt Groß­bri­tan­niens sollten Frei­be­rufler, die in einer bri­ti­schen Ge­sell­schafts­form or­ga­ni­siert sind, dringend einen Rechts­form­wechsel in Erwägung ziehen.

2014-04 | Dr. Markus Wollweber

Steuerrecht folgt Zivilrecht

Identitätswahrender Formwechsel | Auch unter steuer­rechtlichen Gesichts­punkten bietet sich eine Um­wandlung durch bloße Gesell­schafts­vertrags­änderung an.

2014-04 | Prof. Dr. Burkhard Binnewies

Den Königsweg wählen

Umwandlung der Sozietät in eine PartGmbB | Für den Rechtsformwechsel ist aus zivilrechtlicher Sicht eigentlich nur ein Weg zu empfehlen.

2014-04 | Manuela Roeding,Robert Brütting

Wunderbar wandelbar

Formwechsel nach dem Umwand­lungs­gesetz | Bei der Umwandlung einer Kapital­gesellschaft in eine PartGmbB sind nur wenige gesell­schafts­rechtliche Heraus­for­derungen zu bestehen.

2014-04 | Dr. Dirk Uwer

Lang herbeigesehnt

Neue Rechtsform für die freien Berufe | Die Einführung der PartGmbB ist die systematisch richtige Antwort auf die Bedürfnisse der Praxis.