DATEV Import-Service - 20. April 2020

So werden Sie beim Datenimport in DATEV Datenprüfung unterstützt

Als Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Unternehmen gilt es unternehmensrelevante Daten in unterschiedlichster Weise zu analysieren, zu verstehen und zu bewerten. Wachsende Datenmengen sind gleichzeitig auch anfälliger für Fehler oder Manipulationen. Insbesondere in den Vor- und Hauptsystemen ist die Sicherstellung der Datenqualität immer wichtiger. Dabei unterstützt Sie der DATEV Import-Service.

Ab DATEV Datenprüfung classic können Sie Daten verschiedener Fremddatenformate für die digitale Datenanalyse importieren. Wenn Sie beim Import Unterstützung benötigen, nutzen Sie das Know-how unserer Datenanalysespezialisten mit der neuen Dienstleistung DATEV Import-Service. DATEV übernimmt, rechtlich gesehen als Erfüllungsgehilfe, den Import von Daten aus beliebigen Haupt- und Vorsystemen in DATEV Datenprüfung und stellt den importierten Datenbestand zur weiteren Bearbeitung und Analyse in DATEV Datenprüfung wieder bereit.

Sie können uns Ihr Anliegen auch schriftlich mitteilen: jet@service.datev.de. Bitte geben Sie Ihre Beraternummer, den Ansprechpartner sowie den Bedarf “DATEV Import-Service” mit an.

Wenn Sie darüber hinaus weitere Unterstützung bei der Durchführung der Analysen in DATEV Datenprüfung benötigen, wenden Sie sich gerne für eine kostenpflichtige individuelle Beratung oder Beratung online an Ihren Kundenverantwortlichen oder schreiben Sie uns an die genannte E-Mail-Adresse.

Weitere Informationen

Fragen zum Programm Datenprüfung beantwortet der Programmservice Datenprüfung

Telefon: +49 911 319-36770

E-Mail: datenpruefung@service.datev.de