Veranstaltungsreihe - 23. Februar 2020

Regional-Info-Tage 2020 starten

Am 25. und 26. Februar findet in Hamburg der Auftakt der Regional-Info-Tage 2020 statt. Bei den 23 Veranstaltungen erwartet DATEV mehr als 5.600 Teilnehmer.

Bis in den Juli hinein gastieren die Regional-Info-Tage in insgesamt 16 deutschen Städten – von Hamburg, wo der zweitägige Auftakt stattfindet, bis Friedrichshafen; von Düsseldorf bis Leipzig. Im Mittelpunkt der inhaltlich identischen Veranstaltungen steht auch in diesem Jahr die digitale Transformation. So spricht Stefan Meisel, Leiter Außendienst bei DATEV, in seinem Impulsvortrag über “Trends und Herausforderungen in der digitalen Zukunft” und gewährt dabei auch einen Einblick in die aktuellen Programmentwicklungen von DATEV.

Weitere Vorträge und Präsentationen drehen sich unter anderem um Digitale Datenströme, Ordnungsgemäße Kassenführung, Verfahrensdokumentation und die Frage, wie man Beratungsansätze erkennt. Ein Schwerpunktvortrag befasst sich zudem mit dem Fachkräftemangel, unter dem viele Kanzleien leiden. Referenten sind sowohl Mitarbeiter der Genossenschaft wie auch Steuerberater.

Eine Übersicht über alle Termine der Regional-Info-Tage 2020 sowie die komplette Agenda finden Sie auf unserer Themenseite.