Moderne Cloud-Lösung für das Personalmanagement - 22. September 2020

Das Beste aus zwei Welten

Um die Digitalisierung von HR-Prozessen in Kanzleien und mittelständischen Unternehmen voranzutreiben, geht DATEV eine strategische Partnerschaft mit Personio ein. Nach dem Grundsatz “Best of Breed” entsteht eine umfangreiche HR-Management-Softwarelandschaft, die vom Recruiting über die Lohnabrechnung bis zum Offboarding die besten Lösungen vereint.

Hierzu werden die bewährten Programme zur Lohn- und Gehaltsabrechnung der DATEV mit Personios umfangreicher HR-Management-Software für KMUs über eine Schnittstelle verbunden. Steuerberatungskanzleien und mittelständische Unternehmen profitieren so von einem verbesserten Zusammenspiel zwischen Lohnabrechnung und Personalverwaltung, die den manuellen Aufwand deutlich verringert und damit Zeit frei werden lässt sowie Fehler in der Lohnbuchführung reduziert. Steuerberater und Personalverantwortliche können so ihre volle Aufmerksamkeit auf strategische und wertschöpfende Aufgaben richten.

Durchgängiger Datenfluss gewährleistet

Steuerberater können auf Basis der Kooperation außerdem ihre lohnbezogenen Leistungen professionalisieren und ausbauen. Personio-Kunden müssen dabei nicht einmal selbst DATEV-Anwender sein: Der durchgängige Datenfluss funktioniert auch dann, wenn sie – wie in vielen kleinen und mittleren Unternehmen üblich – ihre Lohnabrechnung und weitere Personalprozesse an eine Steuerberatungskanzlei ausgelagert haben.

Das Besondere an der Partnerschaft ist, dass beide Partner sowohl in der Entwicklung, im Vertrieb, Service und Marketing zusammenarbeiten und sich eng austauschen, um gemeinsam das Potential der Partnerschaft auszuschöpfen und die beste Lösung für den Kunden in der durchgängigen Digitalisierung von Personalaufgaben zu schaffen.