Umbau bei DATEV - 17. Juli 2015

Bauschutt, Rohre, offene Wände

Nachdem der IT-Campus offiziell eröffnet wurde und 1.800 Software-Entwickler das neue Gebäude erobert haben, geht es den bisherigen Standorten in Sachen Umbau „an den Kragen“. Mehr als 80 Arbeiter werkeln an der Erneuerung der Trink- und Abwasserleitungen, der Netzwerkinfrastruktur sowie der Modernisierung der Büro-Infrastruktur. Alleine in den ersten beiden Wochen wurden ca. 50 Tonnen Material ausgebaut…

Nachdem der IT-Campus offiziell eröffnet wurde und 1.800 Software-Entwickler das neue Gebäude erobert haben, geht es den bisherigen Standorten in Sachen Umbau „an den Kragen“.

Mehr als 80 Arbeiter werkeln an der Erneuerung der Trink- und Abwasserleitungen, der Netzwerkinfrastruktur sowie der Modernisierung der Büro-Infrastruktur. Alleine in den ersten beiden Wochen wurden ca. 50 Tonnen Material ausgebaut und entsorgt. Wir waren vor Ort und konnten mit der Kamera ganz ungewohnte Einblicke in unser Gebäude an der Fürther Straße einfangen.

Zum Autor

Stefan Pohl

Stefan Pohl ist seit Anfang 2012 bei DATEV als Social Media Manager angestellt. Wenn Sie also von und über DATEV bei Facebook, Twitter, Google+ & Co. lesen, dann hatte er wahrscheinlich in irgendeiner Form seine Finger mit im Spiel. Wenn er sich nicht gerade mit neuen mobilen Apps oder Trends im Bereich Social Media beschäftigt, drückt er der Borussia aus Mönchengladbach die Daumen.

Weitere Artikel vom Autor