Qualitätskontrolle - 19. Dezember 2019

Bericht über die Sitzung der Kommission für Qualitätskontrolle am 10. Dezember 2019

WPK, Mitteilung vom 18.12.2019

Die Kommission für Qualitätskontrolle unterrichtet regelmäßig über ihre Tätigkeit. Im Folgenden sind die wichtigsten Beratungen aus der Sitzung am 10. Dezember 2019 zusammengefasst.

Hinweis der Kommission für Qualitätskontrolle

Die Kommission für Qualitätskontrolle überarbeitet derzeit ihren aktuellen “Hinweis zur Berichterstattung über eine Qualitätskontrolle”. Dieser soll einerseits in einen “Hinweis zur Durchführung und Dokumentation von Qualitätskontrollen” und andererseits in einen “Hinweis zur Berichterstattung” aufgesplittet werden. Sie hat über die im Ausschuss “Grundsätze QK” erarbeiteten Entwürfe beraten. Die Beratung der Entwürfe wird im nächsten Jahr fortgesetzt.

Aus den Abteilungen der Kommission für Qualitätskontrolle

In der Sitzung wurden die Auswertungen von Qualitätskontrollen einer gemischten Praxis (Prüfer eines Unternehmens von öffentlichem Interesse) sowie eines Genossenschaftlichen Prüfungsverbandes abgeschlossen.

Die Kommission für Qualitätskontrolle hat in einem Fall beschlossen, die Vorstandsabteilung “Berufsaufsicht” über eine Einzelfeststellung von erheblicher Bedeutung zu informieren. Die geprüfte Praxis hatte trotz eines Hinweises der WPK wiederholt die fehlende Angabe der Geschäftsführerbezüge nicht beanstandet.

Verabschiedung von Mitgliedern der Kommission für Qualitätskontrolle

Zum Ende der 6. Amtsperiode der Kommission für Qualitätskontrolle scheiden am 16. Januar 2020 sechs Mitglieder aus. Die Kommission für Qualitätskontrolle verabschiedete die ausscheidenden Mitglieder Frau WP/StB Carolin Schütt sowie die Herren WP Hubert Eckert, vBP/StB Gunther Fricke, WP/StB Andreas Köhl, WP/StB Jens Löffler und WP/StB Harald Partmann und dankte ihnen für die langjährige, aktive Mitarbeit.

In der Beiratssitzung am 4. Dezember 2019 wurden die Mitglieder für die 7. Amtsperiode vom 17. Januar 2020 bis 16. Januar 2024 gewählt. Neben den bisherigen, verbleibenden Mitgliedern wurden Frau WPin/StBin Wiebke Lorenz und Frau WPin/StBin Angelika Kraus sowie die Herren WP/StB Ulrich Kienzle, WP/StB Andreas Möbus, WP/StB Gerd-Jürgen Müller und WP/StB Stefan Sinne als neue Mitglieder der Kommission für Qualitätskontrolle gewählt.