Mobil mit einer digitalen Kanzlei - 11. September 2019

„Bei mir passt es gerade ganz gut“

Nicht faul am Strand rumhängen, sondern entspannt an einem anderen Ort arbeiten. Was hier nach Urlaub aussehen mag, ist in Wirklichkeit nur ein anderes Arbeitsmodell. Eines, das durch die Digitalisierung auch für Steuerberater möglich geworden ist.

Lars Hofmann ist steuerberatergewordener Musiker und als solcher gerne unterwegs – auch wenn er arbeitet. Wir durften ihn auf seinem Roadtrip nach Dänemark begleiten und einen Film mit dem mobilen Steuerberater über seine Vorstellung von Arbeitsplatz drehen. Der Musiker in ihm hat sich aber dann doch noch gemeldet: Die Musik für den Film hat er selbst komponiert.

Zum Autor

Dietmar Zeilinger

Redaktion DATEV magazin

Weitere Artikel vom Autor