Global entsandt

Internationaler Mitarbeitereinsatz

5 Artikel
DATEV news |

Periodengerecht buchen

Neues Leistungsdatum im Rechnungswesen | Jede Buchführungskraft kennt die Situa­tion: Weicht bei einer Eingangs- oder Aus­gangs­rech­nung das Rech­nungs­datum vom Leis­tungs­datum ab, führt das in der Buch­füh­rung regel­mäßig zu Mehr­arbeit. Der Grund: Der Sach­ver­halt muss so gebucht werden, dass eine pe­rio­den­ge­rechte Zu­ord­nung für die UStVA und die Be­triebs­wirt­schaft­lichen Aus­wer­tun­gen (BWA) ge­währ­leistet sind. Eine neue Funktion er­le­digt das auto­ma­tisch. Christian Wiel­goss hat sie vorab getestet. Im Interview spricht er über seine Erkenntnisse.

Risiken identifizieren und beurteilen

Registerkarte „Analytische Durchsicht“ | Wollen Sie Ihre Jahresabschlussprüfung wirtschaftlich und effektiv durchführen, sind analytische Prüfungshandlungen unverzichtbar.

Abkündigung

DATEV mIDentity classic/comfort und DATEV-Passwortspeicher | Zum 31. Dezember 2016 stellt DATEV die Produkte DATEV mIDentity classic, DATEV mIDentity comfort und DATEV-Passwortspeicher ein. Alternativprodukte für die Speicherung von Passwörtern werden derzeit geprüft.


Komfortvariante

Verfahrensdokumentation „Ersetzendes Scannen“ | DATEV Abschlussprüfung compact/classic/comfort oder Bilanzbericht comfort erhalten mit der Programm-DVD DATEV pro 9.1 eine Komfortversion zur Erstellung einer Verfahrensdokumentation zum Ersetzenden Scannen.

Stammdaten besser integriert

Steuer- und Lohnprogramme | Mit der Programm-DVD 9.1 können Sie jetzt in den Steuer- und Lohn­pro­grammen direkt auf die in den Zentralen Stamm­daten er­fassten Daten zu­grei­fen. Die neuen Funk­tio­nen wirken sich positiv auf die Datenqualität aus.

Sicherheitslücke bei Papierstau?

Drucker, Kopierer und Daten­sicherheit | Wer vertrauliche Daten auf modernen Druckern und Kopierern ver­wen­det, muss dabei auf Da­ten­sicher­heit achten. Warum ein Pa­pier­stau oder der Wei­ter­ver­kauf eines Geräts heikel werden können.


Freiwillige Zusatzerklärung

Branchenauswertungen | Ab Kanzlei-Rechnungswesen pro Version 5.1 werden Bran­chen­aus­wer­tungen in Form eines Berichts auch für die Da­ten­grund­lage Jahres­ab­schluss angeboten.