09.06.2020

#32 Gewappnet für die Corona-Krise: Kredithilfen und die Banken

Hörbar Steuern - Der DATEV-Podcast | Die Nachfrage nach Finanzhilfen und Förderkrediten ist zurzeit groß.

22.09.2020

Tarifermäßigung bei Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft nach § 32c EStG

Einkommensteuer | Das BMF nimmt zur Tarifermäßigung nach § 32c EStG i. d. F. des Gesetzes zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12. Dezember 2019 Stellung (Az. IV C 7 - S-2230 / 19 / 10003 :007).

09.01.2020

BFH: Nachträgliche Wahl der Antragsveranlagung nach § 32d Abs. 4 EStG

Einkommensteuer | Nichtigkeit eines Schätzungsbescheids BFH, Urteil X R 16/17 vom 21.08.2019 Leitsatz

25.11.2020

Änderung des BMF-Schreibens zur Tarifermäßigung bei Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft nach § 32c EStG vom 18. September 2020

Einkommensteuer | Das BMF veröffentlicht die Änderungen des BMF-Schreibens zur Tarifermäßigung bei Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft in Teilziffer 12 (Az. IV C 7 - S-2230 / 19 / 10003 :007).

15.07.2020

Einzelner Bürger kann Bau von Elektroautos mit Batterien nicht verbieten

Zivilrecht | OLG Braunschweig, Pressemitteilung vom 15.07.2020 zum Beschluss 9 W 13/19 vom 13.03.2020

06.05.2020

Tarifermäßigung für Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft

Einkommensteuer | BMF, Mitteilung vom 06.05.2020

15.10.2020

BFH zur Anwendung des Abgeltungsteuersatzes bei der Darlehensgewährung an eine GmbH durch eine dem Anteilseigner nahe stehende Person

Einkommensteuer | Der BFH nimmt Stellung zu der Frage, ob die Voraussetzungen des § 32d Abs. 2 Nr. 1 Buchst. a EStG im Streitjahr 2014 vorliegen, wenn der alleinige Geschäftsführer einer GmbH dieser ein Darlehen zu marktunüblichen Konditionen überlässt (Az. VIII R 5/17).

17.11.2020

EuGH-Vorlage zur Erstattung von Kapitalertragsteuer bei „Streubesitzdividenden“

Körperschaftsteuer | Das FG Köln hat europarechtliche Zweifel an den Voraussetzungen für die Erstattung von Kapitalertragsteuer bei „Streubesitzdividenden“ und bittet den EuGH daher um Klärung (Az. 2 K 283/16).

05.03.2020

BFH: Umorientierung während einer mehraktigen einheitlichen Erstausbildung

Einkommensteuer | BFH, Urteil III R 14/18 vom 23.10.2019 Leitsatz

22.08.2019

BFH zur Abgeltungsteuer: Frist für Antrag auf Regelbesteuerung gilt auch bei nachträglich erkannter verdeckter Gewinnausschüttung

Einkommensteuer | BFH, Pressemitteilung Nr. 53/19 vom 22.08.2019 zum Urteil VIII R 20/16 vom 14.05.2019

29.09.2016

Rein oder nicht rein?

Ausschlussklauseln | Ob eine rechts­ver­nich­ten­de Klausel im In­sol­venz­plan zulässig ist, hängt davon ab, ob sie ver­tei­lungs­aus­schließend oder an­spruchs­ver­nich­tend formuliert ist.

27.10.2020

Auskunftsbegehren einer Drehbuchautorin gegen eine Produktionsfirma sowie gegen einen Film- und Medienkonzern in erster Instanz erfolgreich

Urheberrechtsgesetz | Das LG Berlin hat dem Auskunftsbegehren einer Drehbuchautorin gegen die Produktionsfirma und Rechteinhaberin der Filme „Keinohrhasen“ und „Zweiohrküken“ sowie gegen einen Film- und Medienkonzern im Hinblick auf die Verwertungserträge dieser Filme stattgegeben (Az. 15 O 296/18).

25.11.2020

Gesetzentwurf: Einen Monat mehr Elternzeit bei Frühgeburten

Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz | Die Bundesregierung will die Elternzeit bei Frühgeburten um einen Monat verlängern und die Möglichkeiten für Teilzeit flexibler gestalten. Der entsprechende Gesetzentwurf zur Novellierung des Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetzes (19/24438) sieht vor, dass der Bezug des Elterngeldes um einen weiteren Monat verlängert wird, wenn das Kind sechs Wochen vor dem errechneten Geburtstermin oder früher zur Welt kommt.

20.10.2020

Corona-Krise erhöht Zahl der Zombie-Firmen

ifo Ökonomenpanel | Deutsche Volkswirte befürchten, dass in der Corona-Krise die Zahl der Zombie-Firmen „eher zunimmt“. 66 Prozent der vom ifo Institut befragten Wirtschaftswissenschaftler teilen diese Sorge.

28.05.2014

Trügerische Ruhe

Bankerlaubnis | Gewinne von Personengesellschaften, die in ihnen stehen bleiben, wurden jüngst neu beurteilt.

26.06.2020

Vorstand der WPK ergänzt die Erläuterungen zur Berufssatzung WP/vBP punktuell

Berufsrecht | WPK, Mitteilung vom 25.06.2020

28.04.2016

Liebe Leserinnen und Leser,

| Berichte über Cyberattacken auf Unternehmen gehören fast schon zur Tagesordnung. Die Angreifer nutzen hier vermehrt die Sicherheitslücke Mensch.

30.07.2020

BFH: Keine Steuerermäßigungen nach § 35a EStG bei Anwendung des gesonderten Steuertarifs für Einkünfte aus Kapitalvermögen

Einkommensteuer | BFH, Beschluss VI R 54/17 vom 28.04.2020 Leitsatz

23.04.2015

Nachrichten Steuer und Recht

| Keine Umsatzsteuer fällig +++ Ausschluss des Abgeltungsteuersatzes +++ Nachrichten-Ticker

15.10.2020

BFH: Steuerpflichtiger Zinsertrag bei verbilligter Veräußerung eines Hausgrundstücks gegen Rentenzahlungen

Einkommensteuer | Übertragen Eltern im Wege der vorweggenommenen Erbfolge ein Grundstück samt aufstehendem Gebäude gegen eine Veräußerungszeitrente an ihre Kinder, fließen den Eltern mit den Rentenzahlungen steuerpflichtige Zinseinkünfte zu, soweit die Rentenzahlungen nicht auf den Unterschiedsbetrag zwischen dem Barwert des Rentenstammrechts zu Beginn und zum Ende des jeweiligen Kalenderjahres entfallen. Unerheblich ist lt. BFH, ob es sich um eine teilentgeltliche Übertragung handelt, bei der die Summe der Rentenzahlungen niedriger als der Verkehrswert der Immobilie im Übertragungszeitpunkt ist (Az. VIII R 3/17).