Produkte & Services |

Kompetente Grundlage für das Mandantengespräch

Umsatzsteuer-Expertisen

0Kommentare

Wo wird die Leistung erbracht, wer muss welche Daten auf­zeichnen und unter­liegt die betroffene Lieferung über­haupt der Umsatz­steuer? Es gibt viele komplexe Sach­ver­halte im Umsatz­steuer­recht, die Steuer­berater indi­vi­duell klären und beur­teilen müssen.

Jedes Jahr kommen Änderungen dazu, 2019 beispielsweise mit Blick auf Gutscheine und den Onlinehandel.

Damit Sie und Ihre Mandanten auf der sicheren Seite sind, unterstützt Sie das Programm Umsatzsteuer-Expertisen. Damit können Sie Geschäftsvorfälle im In- und Ausland schnell und umfassend umsatz­steuer­lich einstufen und erhalten Buchungs­em­pfeh­lun­gen. Sie können jeden Einzelfall prüfen, nach deutschen Regelungen, bei EU-Geschäften und Dritt­land­um­sätzen.

Die Expertisen geben Ihnen außerdem Hinweise, wie die jeweilige Rechnung auszustellen ist und welche Liefermodalitäten im be­tref­fen­den Land gelten. Auf diese Weise können Sie Ihrer Rechtsauffassung ein sicheres Fundament verleihen und schaffen sich eine Orien­tie­rung, um Mandantengespräche kompetent vorzubereiten und zu führen.

Fotos: Yuri_Arcurs, seamartini, aurielaki / Getty Images