Produkte & Services |

Jährliche Praxis

Jahreswechsel 2018/2019

0Kommentare

Die Jahres­wech­sel­tätig­keiten, die in der Kanzlei immer zügig er­le­digt werden müssen, lassen sich schon jetzt mit Unter­stüt­zung der DATEV gut vor­be­rei­ten.

Wie jedes Jahr sind wieder zahlreiche Änderungen zu berücksichtigen. Im Bereich Personalwirtschaft erwarten Sie die zweite Stufe des Betriebs­ren­ten­stär­kungs­ge­setzes und Neuregelungen für die sogenannten Minijobs (Anpassungen für Arbeit­nehmer in der Gleitzone). Im Rechnungswesen müssen im Wirtschaftsjahr 2019 die Kontenzwecke korrekt sein, ansonsten ist nicht sicher­ge­stellt, dass der Vorjahresvergleich im Jahres­ab­schluss 2020 passt. Für Gesellschafter bei Personengesellschaften ändert sich zum 1. Januar 2019 die Buchungslogik. Künftig wird bei der Kapitalkontenentwicklung die Buchungs­mög­lich­keit „Zuord­nung zu Gesellschafter“ verwendet.

Damit der Jahreswechsel reibungslos gelingt, ist die rechtzeitige Planung aller anstehenden Arbeits­schritte entscheidend. Neben den alljährlichen Abschlussarbeiten vor dem Jahreswechsel richten Sie Ihre Aufmerksamkeit am besten auf die Vorbereitung mithilfe von Schulungen und Fachliteratur. Das hilft ganz wesentlich bei der eigentlichen Durchführung.

Zur frühzeitigen Vorbereitung: www.datev.de/jahres­wechsel-weiterbildung

Wie auch schon in den vergangenen Jahren finden Sie alle Informationen zu unseren Jahreswechsel-Weiterbildungen unter www.datev.de/jahreswechsel-weiterbildung. Personalwirtschaft, Rechnungswesen, Steuern und Kanzleimanagement – wir haben die Themen für Sie unterteilt und nach Formaten sortiert. So finden Sie schnell das passende Angebot.

Für die Durchführung: aktuelle Informationen zum Jahreswechsel

Im November erhalten Sie eine E-Mail mit Informationen zu den wichtigsten Jahres­wech­sel­themen. Um den Prozess durchgängig digital zu gestalten, verzichten wir in diesem Jahr erstmals auf eine gedruckte Broschüre. Sie finden – wie auch in den Vorjahren – alle Informationen auf der Plattform www.datev.de/jahreswechsel. Dort können wir Sie schnell und umfassend zu allen Jahreswechselthemen und Serviceangeboten informieren.

Hinterlegen Sie www.datev.de/jahreswechsel gleich als Favorit. Spezifische Informationen zu den Themen aus den Bereichen Personalwirtschaft, Betriebliches Rechnungswesen, Steuern und Expertisen oder Kanzleimanagement erhalten Sie über den kosten­losen Infoservice. Ein Abo dafür richten Sie auf www.datev.de/infoservice ein.

Bei Fragen: kostenlose Selbst­hilfe­medien und Erfahrungs­aus­tausch

Die bewährten Selbsthilfemedien LEXinform/ Info-Datenbank und die Programmhilfen bieten auch dieses Jahr Unterstützung mit Anleitungen, Check­listen und Servicevideos. Erweitert werden Ihre Re­cher­che­­mög­­lich­­keiten mit dem neuen Servicekontakt. Sie erfassen darin kurz Ihre Frage, und die Suche schlägt sofort Lösungen vor. Sollte nichts Passendes dabei sein, können Sie Ihr Problem direkt an den Service weitergeben. Wenn Sie sich bei der Recherche direkt an andere Anwender richten möchten, nutzen Sie die DATEV-Community als Wissensnetzwerk unter www.datev-community.de.

Fotos: ipopba, Victor_85 / Getty Images

Einen neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.