Produkte & Services |

Tabellen und Informationen als App

Digital

0Kommentare

Ab Oktober 2018 ­starten die Apps für die Nach­schlage­werke zu Recht und Steuern zunächst mit kosten­losen Testversionen.

Darin sind die Jahresversionen der Buchausgabe, Auszüge aus den FAQ zum Sonderthema Elternunterhalt, ein von DATEV neu entwickelter Elternunterhaltsrechner und eine Auswahl an weiteren Schnellrechnern, etwa zu Kindesunterhalt oder Brutto-Netto, enthalten.

Nach Ende der Testphase ab 2019 wird der Funktionsumfang der dann kostenpflichtigen Apps nochmals deutlich erweitert. Beide Apps sind ab 2019 zusammen mit dem jeweiligen Taschenbuch (Steuern oder Recht) erhältlich.

Durch das mobile Angebot wird das Arbeiten mit den Tabellen und Informationen nicht nur komfortabler, die Apps bieten auch einen deutlichen Mehrwert gegenüber den rein gedruckten Ausgaben. So verfügen beide Apps über einen Nachrichten-Push-Dienst mit den aktuellsten Themen aus den Bereichen Steuern und Recht und ein jährlich wechselndes aktuelles Sonder­thema. Die Apps bieten auch die Möglichkeit, Seiten zum schnellen und einfachen Wieder­auf­finden als Favoriten zu markieren sowie eine App-übergreifende Such- und Navi­ga­tions­funktion. Zudem kann die Anzeige an individuelle Bedürfnisse angepasst werden und die permanente Datenpflege garantiert Aktualität. Weitere Schnellrechner, beispielsweise zu Bußgeld und Einkommensteuertarif, runden den Funktionsumfang ab.

Fotos: Irina Griskova, Vicgmyr, Anikei, akindo / Getty Images

Einen neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.