Nachrichten aus der Genossenschaft |

Elektronische Zahlungs­daten auto­mati­siert verarbeiten

Kooperation

0Kommentare

PayPal und DATEV haben zu­sam­men einen neuen Zah­lungs­daten­service ent­wickelt. Das Ziel: elek­tro­nische Zah­lungs­daten von PayPal einfach und auto­ma­ti­siert in den DATEV-Rechnungs­wesen-Pro­grammen ver­ar­beiten zu können.

Über den Zahlungsdatenservice werden die Umsätze aus den ­PayPal-Transaktionen automatisch im DATEV-Rechnungswesen-Programm bereitgestellt. Sie können sofort auf diese Daten zugreifen. Über ein PayPal-Konto, das analog einem Bankkonto an­ge­legt wird, können Sie die PayPal-Umsätze anschließend weitgehend auto­ma­ti­siert buchen und ausgleichen. In künftigen Aus­bau­stufen sollen weitere Zah­lungs­dienst­leister eingebunden werden.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.datev.de/zds

Fotos: emojoez, TarikVision / Getty Images; © www.datenland.de

Einen neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.