Nachrichten Steuer und Recht |

Steuerfreie Beitragserstattung

Berufsständische Versorgungseinrichtungen

0Kommentare

Zur Steuerfreiheit von Leistungen aus berufsständischen Versor­gungseinrichtungen

Die Erstattung von Pflichtbeiträgen zu einer berufs­stän­dischen Versorgungseinrichtung ist unabhängig von einer Wartefrist nach dem Ende der Beitragspflicht steuerfrei. Das hat der Bundesfinanzhof zu § 3 Nr. 3 Buchst. c des Einkommensteuergesetzes (EStG) entgegen der Auffassung des Bundesministeriums der Finanzen entschieden. (BFH, X R 3/17).

Da sich der Rechtsstreit nur auf den Veran­lagungs­zeit­raum 2013 bezog, musste der BFH die Frage offenlassen, ob die Beitrags­rück­erstattung zu einer Kürzung des Son­der­aus­gaben­abzugs in den Jahren führt, in denen der Kläger Pflichtbeiträge zum berufs­stän­dischen Ver­sor­gungs­werk geleistet hat.

Fotos: alashi, RedlineVector / Getty Images

Einen neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.