Nachrichten aus der Genossenschaft |

Zehn Jahre DATEV Basis-Angebot

Bewährte Unterstützung in Kerngeschäftsfeldern

0Kommentare

Mehr als 7.300 Mitglieder nutzen die kompakte Software-Suite für Kanzleien, um die Kernaufgaben der Steuerberatung komfortabel zu erledigen.

Am 15. März 2007 hat DATEV auf der CeBIT das DATEV Basis-Angebot präsentiert. Es ist ein kompaktes und erweiterbares Paket für Kanzleien, die sich auf die Kernaufgaben der Steuer­be­ratung konzentrieren, und enthält die auf Kernaufgaben zugeschnittenen Programme. Mit einem Preis von monatlich 218 Euro für den ersten PC (zuzüglich Umsatzsteuer) ist das Paket eine lohnende Investition. Der Preis des Gesamtangebots ist deutlich niedriger als die Summe der Einzelpreise, wenn das Basis-Angebot für einen bis acht PC genutzt wird. Das DATEV Basis-Angebot ist eine schmal angelegte Software-Suite für Kanzleien, die bei steigenden An­for­de­rungen das Angebot flexibel um weitere DATEV-Programme ergänzen können. Die Attraktivität des DATEV Basis-Angebots ist bis heute gegeben. DATEV begrüßte im August 2014 den 7.000. Nutzer, aktuell sind es mehr über 7.300 Mitglieder, die das DATEV Basis-Angebot nutzen.

www.datev.de/basis-angebot

0Kommentare Neuen Kommentar verfassen

Einen neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Zeit ist abgelaufen. Bitte Captcha neu laden!

"Bitte lösen Sie diese Rechenaufgabe, um Ihren Kommentar abzugeben."